säurehaltig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

säurehaltig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
säurehaltig säurehaltiger am säurehaltigsten
Alle weiteren Formen: Flexion:säurehaltig

Worttrennung:

säu·re·hal·tig, Komparativ: säu·re·hal·ti·ger, Superlativ: säu·re·hal·tigs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈzɔɪ̯ʁəˌhaltɪç], [ˈzɔɪ̯ʁəˌhaltɪk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild säurehaltig (Info), Lautsprecherbild säurehaltig (Info)

Bedeutungen:

[1] Säure enthaltend

Gegenwörter:

[1] säurefrei, säurelos

Oberbegriffe:

[1] haltig

Unterbegriffe:

[1] kohlensäurehaltig, phosphorsäurehaltig, salzsäurehaltig, schwefelsäurehaltig

Beispiele:

[1] „Apfelwein […] ist ein Fruchtwein, der meistens aus einer Mischung verschiedener, möglichst säurehaltiger Äpfel gekeltert und vergoren wird.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „säurehaltig
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalsäurehaltig
[1] The Free Dictionary „säurehaltig
[1] Duden online „säurehaltig

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Apfelwein“ (Stabilversion)