raud

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

raud (Estnisch)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ raud rauad
Genitiv raua raudade
Partitiv rauda raudu
raudasid
Illativ rauda
rauasse
raudadesse
(rauusse)
Inessiv rauas raudades
(rauus)
Elativ rauast raudadest
(rauust)
Allativ rauale raudadele
(rauule)
Adessiv raual raudadel
(rauul)
Ablativ raualt raudadelt
(rauult)
Translativ rauaks raudadeks
(rauuks)
Terminativ rauani raudadeni
(rauuni)
Essiv rauana raudadena
(rauuna)
Abessiv rauata raudadeta
Komitativ rauaga raudadega

Worttrennung:

raud, Plural: rauad

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Eisen

Abkürzungen:

[1] Fe

Herkunft:

[1] von proto-germanisch *rauđan-[1], siehe altnordisch rauði „Eisenerz“.

Oberbegriffe:

[1] metall

Beispiele:

[1] Raud on keemiline element järjenumbriga 26.
Eisen ist ein chemisches Element mit der Ordnungszahl 26.


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Estnischer Wikipedia-Artikel „raud
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonraud
[1] Eesti õigekeelsussõnaraamat ÕS 2013: „raud
[1] Berthold Forssman: Estnisch - Deutsch. Eesti-saksa sõnaraamat. Hempen, Bremen 2005, ISBN 3-934106-36-6, Seite 713

Quellen:

  1. Eesti Keele Institut: Etymological dictionary of Estonian, ürt