rädda sitt eget skinn

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

rädda sitt eget skinn (Schwedisch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

öffentliche Strafe 1766

Worttrennung:

räd·da sitt eget skinn

Aussprache:

IPA: [`rɛ̝dːa ˈsɪtː `eːɡət ˈɧɪnː]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] sich selber retten[1]; wörtlich: „die eigene Haut retten“

Herkunft:

Skinnet „die Haut“ ist nicht nur die physische Schutzschicht des Körpers, sondern steht auch in weiterem Sinne für die Verletzlichkeit oder Unversehrtheit des Menschen. Die schwedische Formulierung Han kom med helt skinn därifrån geht auf das deutsche „die Haut davongetragen“ (1740) zurück. Das geschieht dann, wenn man „die eigene Haut gerettet“ hat. Auf schwedisch: När man har räddat sitt eget skinn.[2] Der Ausdruck geht zurück auf die früheren Zeiten, in denen Prügelstrafen üblich waren. Peitschenhiebe, die die Haut verletzten, waren Strafe für kleinere Diebstähle, Fälschung und Misshandel.[3]

Beispiele:

[1] Åtskilliga försökte rädda sitt eget skinn genom att samarbeta med regimen.
Verschiedene versuchten die eigene Haut zu retten, indem sie mit dem Regime zusammenarbeiteten.
[1] Vill han bara rädda sitt eget skinn eller talar han faktiskt sanning?
Will er nur seine eigene Haut retten, oder spricht er tatsächlich die Wahrheit?

Übersetzungen[Bearbeiten]

Quellen:

  1. Übersetzung aus Norstedt (Herausgeber): Norstedts svenska ordbok. 1. Auflage. Språkdata och Norstedts Akademiska Förlag, 2003, ISBN 91-7227-407-7 "skinn", Seite 998
  2. Svenska Akademiens Ordbok „skinn
  3. Hellsing, Hellquist, Hallengren: Bevingat. Albert Bonniers Förlag 2000, "skinn", Seite 307