Zum Inhalt springen

pallor

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

pallor (Latein)

[Bearbeiten]
Kasus Singular Plural
Nominativ pallor pallōrēs
Genitiv pallōris pallōrum
Dativ pallōrī pallōribus
Akkusativ pallōrem pallōrēs
Vokativ pallor pallōrēs
Ablativ pallōre pallōribus

Worttrennung:

pal·lor, Genitiv: pal·lo·ris

Bedeutungen:

[1] klassischlateinisch: Blässe, Bleichheit
[2] klassischlateinisch, metonymisch: Angst, Furcht
[3] klassischlateinisch, übertragen: Schimmel, Mehltau, Muffigkeit
[4] klassischlateinisch: Unscheinbarkeit

Beispiele:

[1]

Übersetzungen

[Bearbeiten]
[1–4] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „pallor“ (Zeno.org)
[1, 2] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „pallor