pīkake

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

pīkake (Hawaiianisch)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Anmerkung:

[1] Der Vogel soll um 1860 in Hawaiʻi eingeführt worden sein. Heutzutage leben sie wild auf der Insel Niʻihau und in Wai-ʻanae auf der Insel Oʻahu.[1]

Worttrennung:

pī·kake

Bedeutungen:

[1] Zoologie, Ornithologie: Blauer Pfau (Pavo cristatus)
[2] Botanik: Arabischer Jasmin (Jasminum sambac)

Herkunft:

[2] Da Prinzessin Ka-ʻiu-lani sowohl die Arabischen Jasmine als auch die Blauen Pfaue (pīkake) gleichermaßen gern mochte, wurde die Pflanze nach den Pfauen benannt.[1]

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Mary Kawena Pukui, Samuel H. Elbert: Hawaiian Dictionary. Hawaiian–English, English–Hawaiian. Revised and enlarged edition. Honolulu: University of Hawaiʻi Press, 1986, ISBN 978-0-824-80703-0. Stichwort „pīkake“.

Quellen:

  1. 1,0 1,1 Mary Kawena Pukui, Samuel H. Elbert: Hawaiian Dictionary. Hawaiian–English, English–Hawaiian. Revised and enlarged edition. Honolulu: University of Hawaiʻi Press, 1986, ISBN 978-0-824-80703-0. Stichwort „pīkake“.