ordenswürdig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ordenswürdig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
ordenswürdig
Alle weiteren Formen: Flexion:ordenswürdig

Worttrennung:

or·dens·wür·dig, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈɔʁdn̩sˌvʏʁdɪç], [ˈɔʁdn̩sˌvʏʁdɪk]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] in bestimmter Hinsicht für die Auszeichnung mit einem Orden geeignet

Herkunft:

Determinativkompositum aus Orden und würdig mit dem Fugenelement -s

Beispiele:

[1] „Als ordenswürdig galten Kriegshandlungen, die ohne Verantwortung hätten unterlassen werden können, aber dennoch zum Vorteil der eigenen Lage unternommen worden sind.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „ordenswürdig
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „ordenswürdig
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalordenswürdig

Quellen:

  1. Marcel Stein: Österreichs Generale im deutschen Heer. 1938-1945. Schwarz/gelb - rot/weiß/rot - Hakenkreuz. Biblio-Verlag, Bissendorf 2002, ISBN 978-3-7648-2358-0, Seite 323.