nicht vom Fleck kommen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

nicht vom Fleck kommen (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Worttrennung:

nicht vom Fleck kom·men

Aussprache:

IPA: [nɪçt fɔm ˈflɛk ˌkɔmən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild nicht vom Fleck kommen (Info)

Bedeutungen:

[1] mit etwas nicht weiterkommen, ins Stocken geraten

Synonyme:

[1] auf der Stelle treten, nicht von der Stelle kommen, nicht vorankommen, nicht vorwärtskommen, sich im Kreis bewegen, sich im Kreis drehen

Beispiele:

[1] „»Bekommen Sie viel dafür bezahlt?« fragte sie schließlich. / »Wie es sich trifft. Manchmal viel, manchmal aber auch gar nichts, wenn die Arbeit nicht vom Fleck kommen will. Es ist eine schwere Arbeit; liebe Jelena.«“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „nicht vom Fleck kommen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fleck
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonnicht+vom+Fleck+kommen

Quellen:

  1. Fjodr Michailowitsch Dostojewski: Erniedrigte und Beleidigte. In: Projekt Gutenberg-DE. (URL).