lückenhaft

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

lückenhaft (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
lückenhaft lückenhafter am lückenhaftesten
Alle weiteren Formen: Flexion:lückenhaft

Worttrennung:
lü·cken·haft, Komparativ: lü·cken·haf·ter, Superlativ: lü·cken·haf·tes·ten

Aussprache:
IPA: [ˈlʏkn̩haft]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild lückenhaft (Info)

Bedeutungen:
[1] Lücken enthaltend

Herkunft:
Ableitung von Lücke mit dem Fugenelement -n und dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -haft

Sinnverwandte Wörter:
[1] unvollständig

Gegenwörter:
[1] lückenlos

Beispiele:
[1] „Aber vielleicht sollte man ja bei einem Ausflug nach Heldra nicht nur den leiblichen Gelüsten frönen, sondern sein lückenhaftes Wissen um diese beiden Persönlichkeiten durch einen Besuch im Dorfmuseum auffrischen.“[1]
[1] „Allerdings war das Wissen über die korrekte Anwendung von Antibiotika äußerst lückenhaft: So glauben 65 Prozent, dass Antibiotika gegen Erkältungen und Schnupfen helfen - dabei richten solche Medikamente gegen Viruserkrankungen nichts aus und helfen nur gegen bakterielle Infektionen.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „lückenhaft
[*] canoonet „lückenhaft
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonlückenhaft
[1] The Free Dictionary „lückenhaft
[1] Duden online „lückenhaft

Quellen:

  1. Matthias Kaiser: Der Eichsfeld Report. Art de Cuisine, Erfurt 2009, ISBN 978-3-9811537-3-6, Seite 306.
  2. joe: Multiresistente Keime: WHO-Umfrage enthüllt gewaltige Wissenslücken. DER SPIEGEL, 16. November 2015, archiviert vom Original am 16. November 2015 abgerufen am 19. Januar 2016 (HTML, Deutsch).