konst

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

konst (Schwedisch)[Bearbeiten]

Substantiv, u[Bearbeiten]

Utrum Singular Plural
unbestimmt bestimmt unbestimmt bestimmt
Nominativ (en) konst konsten konster konsterna
Genitiv konsts konstens konsters konsternas

Worttrennung:
konst, Plural: kons·ter

Aussprache:
IPA: [kɔnst]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild konst (Info)

Bedeutungen:
[1] Gesamtheit ästhetischer Werke
[2] die Fähigkeit, bestimmte geistige oder gegenständliche Werke herzustellen
[3] in Zusammensetzungen als Präfix: von Menschenhand Geschaffenes, Unnatürliches

Unterbegriffe:
[2] räknekonst, talekonst

Beispiele:
[1] Är det provokation eller konst?
Ist es Provokation oder Kunst?
[2] Det är en konst att elda rätt.
Es ist eine Kunst richtig zu heizen.
[3] Det är inte naturlig läder, det är konstläder.
Das ist kein natürliches Leder, das ist Kunstleder.

Wortbildungen:
konstgalleri, konsthantverk, konsthistoria, konstintresserad, konstkritiker, konstnär, konstsamlare, konstsmide, konstverk, konståkning
[3] konstbevattna, konstfiber, konstfrusen, konstgjord, konstgrepp, konstgödsel, konstlad, konstläder, konstsnö

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (konst), Seite 460
[1–3] Schwedischer Wikipedia-Artikel „konst
[1–3] Lexin „konst