knitterfrei

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

knitterfrei (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
knitterfrei
Alle weiteren Formen: Flexion:knitterfrei

Worttrennung:

knit·ter·frei, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈknɪtɐˌfʁaɪ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild knitterfrei (Info)

Bedeutungen:

[1] von Textilien: keine Falten aufweisend, sich nicht knittern lassend

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs knittern und dem Adjektiv frei

Synonyme:

[1] knitterfest

Beispiele:

[1] „Der dunkelblaue Anzug sitzt knitterfrei, die Hitze des Tages ist Wulff nicht anzusehen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „knitterfrei
[*] canoonet „knitterfrei
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalknitterfrei
[1] The Free Dictionary „knitterfrei
[1] Duden online „knitterfrei
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „knitterfrei

Quellen:

  1. Annett Meiritz: Buchvorstellung in Berlin: Wulffs Endabrechnung. In: Spiegel Online. 10. Juni 2014, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 12. Oktober 2014).