kamu

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

kamu (Indonesisch)[Bearbeiten]

Personalpronomen[Bearbeiten]

Worttrennung:

Bedeutungen:

[1] du
[2] ihr

Synonyme:

[1] engkau, kau; volkstümlich, vor allem im indo-chinesischen Milieu, sonst abwertend: lu
[1, 2] Anda
[1, 2] Saudara
[2] kalian

Gegenwörter:

[1] aku, saya, gue

Beispiele:

[1] Kamu gila.
Du bist verrückt.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Erich-Dieter Krause: Großes Wörterbuch Deutsch-Indonesisch. 1. Auflage. Helmut Buske Verlag, Hamburg 2002, ISBN 3-87548-248-4, Seite 199f., Stichwort „du“.
[2] Erich-Dieter Krause: Großes Wörterbuch Deutsch-Indonesisch. 1. Auflage. Helmut Buske Verlag, Hamburg 2002, ISBN 3-87548-248-4, Seite 417, Stichwort „ihr“.