isochron

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

isochron (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
isochron
Alle weiteren Formen: Flexion:isochron

Worttrennung:

iso·chron, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [izoˈkʁoːn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild isochron (Info)
Reime: -oːn

Bedeutungen:

[1] zeitlich: von gleich langer Dauer

Beispiele:

[1] Kommt das Signal bei Sprach- oder Videoübertragung in zeitlich konstanten Abständen, wird es als isochrones Signal bezeichnet.
[1] Nur isochrone Kommunikation gewährleistet, dass die Signale beim Empfänger die gleichen zeitlichen Abstände aufweisen wie beim Sender, was vor allem bei bewegten Bildern wichtig ist.

Wortbildungen:

Isochronität

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „isochron
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „isochron
[*] The Free Dictionary „isochron
[1] Duden online „isochron