gemeiniglich

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

gemeiniglich (Deutsch)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Worttrennung:

ge·mei·nig·lich

Aussprache:

IPA: [ɡəˈmaɪ̯nɪklɪç]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild gemeiniglich (Info)

Bedeutungen:

[1] gehoben, sonst veraltend: in den meisten Fällen, von wenigen Ausnahmen abgesehen, im Allgemeinen

Synonyme:

[1] gemeinhin, gewöhnlich, im Allgemeinen

Beispiele:

[1] „Eltern erziehen gemeiniglich ihre Kinder nur so, daß sie in die gegenwärtige Welt, sey sie auch verderbt, passen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „gemeiniglich
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalgemeiniglich
[1] Duden online „gemeiniglich

Quellen:

  1. Wikisource-Quellentext „Über Pädagogik