geil ins Kraut schießen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

geil ins Kraut schießen (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Anmerkung zu dem Adverb geil:

im ursprünglichen Sinne wurde die Redewendung anschließlich für Pflanzen benutzt, die zu viele Blätter und zu wenig Blüten und Früchte treiben, deren Wachstumskraft also zu sehr auf die krautigen Bestandteile gerichtet ist.[1] Das Adverb geil sollen diesen Vorgang verstärkt beschreiben, wobei der Begriff geil (siehe: [3]) in der Botanik aufgrund des hohen Konkurrenzdruckes nach oben wachsende, ungesund üppig wuchernde und stark bewachsene Gewächse definiert; vergleiche Geilstelle.

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: geil ins Kraut schiessen
ins Kraut schießen, wild ins Kraut schießen

Worttrennung:

geil ins Kraut schie·ßen

Aussprache:

IPA: [ɡaɪ̯l ɪns kʁaʊ̯t ʃiːsn̩], [ɡaɪ̯l ɪns kʁaʊ̯t ʃiːsən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild geil ins Kraut schießen (Info)

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag ins Kraut schießen.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

Quellen: