gedeihlich

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

gedeihlich (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
gedeihlich gedeihlicher am gedeihlichsten
Alle weiteren Formen: Flexion:gedeihlich

Worttrennung:

ge·deih·lich, Komparativ: ge·deih·li·cher, Superlativ: am ge·deih·lichs·ten

Aussprache:

IPA: [ɡəˈdaɪ̯lɪç]
Hörbeispiele:
Reime: -aɪ̯lɪç

Bedeutungen:

[1] gehoben: Ertrag bringend

Synonyme:

[1] ertragreich, fruchbar, nützlich, urbar

Beispiele:

[1] Eine Diskussion über die Käsesorte, aus der der Mond besteht, erscheint mir nicht gedeihlich.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „gedeihlich
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „gedeihlich
[1] The Free Dictionary „gedeihlich
[1] Duden online „gedeihlich