freitäglich

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

freitäglich (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
freitäglich
Alle weiteren Formen: Flexion:freitäglich

Worttrennung:

frei·täg·lich, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈfʁaɪ̯ˌtɛːklɪç]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild freitäglich (Info)
Reime: -aɪ̯tɛːklɪç

Bedeutungen:

[1] jeden Freitag

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Substantiv Freitag mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -lich und Umlaut

Beispiele:

[1] Der Wochenlohn wird freitäglich ausgezahlt.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „freitäglich
[*] canoonet „freitäglich
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „freitäglich
[?] The Free Dictionary „freitäglich
[1] Duden online „freitäglich