formbeständig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

formbeständig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
formbeständig formbeständiger am formbeständigsten
Alle weiteren Formen: Flexion:formbeständig

Worttrennung:
form·be·stän·dig, Komparativ: form·be·stän·di·ger, Superlativ: am form·be·stän·digs·ten

Aussprache:
IPA: [ˈfɔʁmbəˌʃtɛndɪç], [ˈfɔʁmbəˌʃtɛndɪk]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] etwas das, gegenüber von äußeren Einwirkungen oder in sich selbst liegenden Gründen, seine Form behält

Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Substantiv Form und dem Adjektiv beständig

Sinnverwandte Wörter:
[1] formstabil

Oberbegriffe:
[1] beständig

Beispiele:
[1] „Es werden hier übergeordnete Begriffe Einzug halten, die sich ausschließlich auf die für den Brandschutz notwendigen Eigenschaften nicht brennbar und formbeständig beziehen.“[1]
[1] „Anstelle der für PP üblichen oberen Gebrauchstemperatur von 100 °C bis kurzzeitig 110 °C ist der neue PP-Typ sogar bis 140 °C wärme- und formbeständig.“[2]
[1] „Unsere Backformen bestehen aus 100% recyclebarem Zellstoffpapier, beständig bis 200 Grad, mikrowellengeeignet und formbeständig.“[3]

Wortbildungen:
Formbeständig, Formbeständigkeit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „formbeständig
[1] canoonet „formbeständig
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonformbeständig
[1] The Free Dictionary „formbeständig
[1] Duden online „formbeständig
[*] wissen.de – Wörterbuch „formbeständig

Quellen:

  1. Hochfließfähig und formbeständig www.bba-online.de, abgerufen am 17. November 2014
  2. PP bis 140 °C wärme- und formbeständig www.industrieanzeiger.de, abgerufen am 17. November 2014
  3. Backformen - 100% recyclebar und formbeständig www.ideeundwerk.at, abgerufen am 17. November 2014