en suite

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

en suite (Deutsch)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Worttrennung:

en suite

Aussprache:

IPA: [ɑ̃ː ˈsviːt][1]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild en suite (Info)
Reime: -iːt

Bedeutungen:

[1] direkt auf das vorhergehende Gleichartige folgend

Herkunft:

aus der gleichbedeutenden französischen Wendung, die in der Herkunftssprache zusammengeschrieben wird

Synonyme:

[1] ununterbrochen

Beispiele:

[1] „Dem Konstanzer Haus, einer der kleinsten Bühnen im deutschsprachigen Raum (sie haben dort nicht einmal eine Pforte, geschweige denn eine Kantine und müssen aufgrund der Raumsituation Stücke en suite spielen), dem kleinen ‚Provinztheater‘ bringt es überregionale Aufmerksamkeit und dem Ensemble einen ganz anderen Input.“[2]
[1] „Paris ist ihre zweite Heimat, dieser Stadt widmete sie auch «Crepapelle» – und trat damit sechs Wochen en suite im Théâtre du Rond-Point an den Champs-Elysées auf.“[3]
[1] „Aber die Art und Weise, in der Dominic Thiem am Mittwoch zum zweiten Mal en suite ins Halbfinale von Roland Garros eingezogen ist, ist sensationell.“[4]
[1] „Die Innsbrucker gastieren zum fünften Finalspiel der Austrian Volley League (AVL) bei Posojilnica Aich/Dob in Bleiburg und haben nach bisher 3:1-Siegen in der Endspielserie (best of seven) quasi Matchball auf ihren zehnten Meistertitel, den vierten en suite.“[5]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „en suite
[1] Duden online „en suite

Quellen:

  1. Stefan Kleiner, Ralf Knöbl und Dudenredaktion: Duden Aussprachewörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 7., komplett überarbeitete und aktualisierte Auflage. Band 6, Dudenverlag, Berlin 2015, ISBN 978-3-411-04067-4, DNB 1070833770 „en suite“, Seite 344.
  2. Christine Dössel: Schlussknaller auf dem Landgut. In: sueddeutsche.de. 16. Oktober 2016, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 21. August 2017).
  3. Barbara Villiger Heilig: Der Mensch lebt nicht vom Brot allein. In: NZZOnline. 30. Mai 2014, ISSN 0376-6829 (URL, abgerufen am 21. August 2017).
  4. Thiem fertigt Djokovic ab und erreicht French-Open-Halbfinale. In: DiePresse.com. 7. Juni 2017, ISSN 1563-5449 (URL, abgerufen am 21. August 2017).
  5. Sigi Lützow: Trauerspiel statt Volleyball. In: Der Standard digital. 21. April 2017 (URL, abgerufen am 21. August 2017).