eina ferð lúgvast kúgv í mýri

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

eina ferð lúgvast kúgv í mýri (Färöisch)[Bearbeiten]

Sprichwort[Bearbeiten]

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] "(aussichtlos) gekämpft und doch verloren" (wörtlich: „Einmal erschöpft sich die Kuh im Morast“)

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Føroysk orðatøk (Sprichwörter auf der Website des Färöischen Sprachrats FMN)
[1] Faroese-English Dictionary von G. V. C. Young and Cynthia R. Clewer, ISBN 0-907715-22-2, Føroya Fróðskaparfelag 1985