dottergelb

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

dottergelb (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
dottergelb
Alle weiteren Formen: Flexion:dottergelb

Worttrennung:

dot·ter·gelb, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈdɔtɐˌɡɛlp]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild dottergelb (Info)

Bedeutungen:

[1] von der Farbe des Dotters

Herkunft:

zusammengesetzt aus Dotter und gelb

Oberbegriffe:

[1] gelb

Beispiele:

[1] Die Blüten der Blume sind dottergelb gefärbt.
[1] „Die Hinterflügeloberseite hat eine dottergelbe Farbe.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „dottergelb
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „dottergelb
[1] canoonet „dottergelb
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portaldottergelb
[1] The Free Dictionary „dottergelb

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Pyrops candelaria“ (Stabilversion)