deo

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

deo (Ido)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Worttrennung:
de·o, Plural: de·i

Aussprache:
IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Mythologie, Religion: ein Gott, eine Gottheit (geschlechtsneutral, allerdings ist die weibliche Wortform selten, die männliche – *deulo – gar nicht belegt)

Weibliche Wortformen:
deino

Beispiele:
[1] „Altra lingui anke honorizas la deo o la planeto Saturno en la nomo di ta dio, kom exemplo: […] Nederlandana zaterdag […].“[1]
Andere Sprachen ehren ebenso den Gott oder den Planeten Saturn im Namen jenes Tages, zum Beispiel: […] Niederländisch zaterdag […].

Wortbildungen:
Deo; dea, deala ‚göttlich‘, deismo ‚Deismus‘

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Detlef Groth: Interaktiva Vortaro Germana-Ido, 2009. Serchez Ido: „deo“
[1] Luther H. Dyer: Ido-English Dictionary. Isaac Pitman, London 1924 (idolinguo.org.uk, 2016 eingescannt und aktualisiert von David Mann) „de-o“
[1] Louis Couturat, Kurt Feder: Grosses Wörterbuch Deutsch-Ido. in Uebereinstimmung mit den Beschlüssen der Ido-Akademie und revidiert von Kurt Feder. Ido-Weltsprache-Verlag, Lüsslingen (Schweiz) 1919, Seite 306 (Umschlag: Paris, Imprimerie Chaix, 1920) Stichwort „Gott“
[1] dictionnaire. Ido-France, abgerufen am 22. November 2015 (Französisch).
[1] Fernando Zangoni: Dizionario Italiano-Ido. Juni 2008, Seite 81, abgerufen am 22. November 2015 (pdf, Italienisch). Stichwort „dio“
[1] Ido-Wikipedia-Artikel „Deo

Quellen:

  1. Ido-Wikipedia-Artikel „Saturdio“ (Stabilversion)

deo (Latein)[Bearbeiten]

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:
deo

Aussprache:
IPA: []
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:
  • Dativ Singular des Substantivs deus
  • Ablativ Singular des Substantivs deus
deo ist eine flektierte Form von deus.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag deus.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

deo ist die Umschrift folgender Zeichen:

Koreanisch: (deo)