demaskieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

demaskieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich demaskiere
du demaskierst
er, sie, es demaskiert
Präteritum ich demaskierte
Konjunktiv II ich demaskierte
Imperativ Singular demaskier!
demaskiere!
Plural demaskiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
demaskiert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:demaskieren

Worttrennung:

de·mas·kie·ren, Präteritum: de·mas·kier·te, Partizip II: de·mas·kiert

Aussprache:

IPA: [demasˈkiːʁən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild demaskieren (Info)
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] eine Gesichtsbedeckung vom Gesicht entfernen
[2] die wahren Absichten von jemandem oder etwas offenlegen

Herkunft:

im 18. Jahrhundert von französisch démasquer → fr entlehnt[1]

Beispiele:

[1] Erst als sie in Sicherheit war, wurde sie demaskiert.
[1] Ein maskierter Mann trat plötzlich zu uns, aber der Unbekannte demaskierte sich augenblicklich, und wir erkannten in ihm den Fürsten Nimroth.
[2] So demaskierte der Betriebsrat die Geschäftsführung noch während der Betriebsversammlung.
[2] Die demaskierten Unruhestifter flohen des Landes.

Wortbildungen:

Demaskierung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „demaskieren
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „demaskieren
[1, 2] The Free Dictionary „demaskieren
[1, 2] Duden online „demaskieren

Quellen:

  1. Wolfgang Pfeifer [Leitung]: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1993, ISBN 3-423-03358-4, Stichwort „Maske.“

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: maskierende