das Gnadenbrot bekommen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

das Gnadenbrot bekommen (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Worttrennung:

das Gna·den·brot be·kom·men

Aussprache:

IPA: [das ˈɡnaːdn̩ˌbʀoːt bəˈkɔmən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild das Gnadenbrot bekommen (Info)

Bedeutungen:

[1] im Alter versorgt werden, obwohl man nicht mehr selbst arbeiten kann

Beispiele:

[1] Unseren alten Ackergaul werde ich nicht zum Schlachter bringen, der kann bei uns auf der Weide stehen und kriegt sein Gnadenbrot.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „das Gnadenbrot bekommen