beschlossen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

beschlossen (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
beschlossen
Alle weiteren Formen: Flexion:beschlossen

Worttrennung:

be·schlos·sen, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [bəˈʃlɔsn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild beschlossen (Info)
Reime: -ɔsn̩

Bedeutungen:

[1] durch Beschluss entschieden

Sinnverwandte Wörter:

[1] abgeschlossen, entschieden, festgestellt, festgeklopft, vereinbart

Beispiele:

[1] Das ist jetzt beschlossene Sache. So machen wir das.
[1] Jetzt werden die beschlossenen Maßnahmen umgesetzt.

Wortbildungen:

veraltet: Beschlossenheit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] canoonet „beschlossen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalbeschlossen
[1] The Free Dictionary „beschlossen
[1] Duden online „beschlossen

Partizip II[Bearbeiten]

Worttrennung:

be·schlos·sen

Aussprache:

IPA: [bəˈʃlɔsn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild beschlossen (Info)
Reime: -ɔsn̩

Grammatische Merkmale:

beschlossen ist eine flektierte Form von beschließen.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:beschließen.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag beschließen.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Konjugierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

be·schlos·sen

Aussprache:

IPA: [bəˈʃlɔsn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild beschlossen (Info)
Reime: -ɔsn̩

Grammatische Merkmale:

  • 1. Person Plural Indikativ Präteritum Aktiv des Verbs beschließen
  • 3. Person Plural Indikativ Präteritum Aktiv des Verbs beschließen
beschlossen ist eine flektierte Form von beschließen.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:beschließen.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag beschließen.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: geschlossen, geschossen