beknabbern

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

beknabbern (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich beknabbere
du beknabberst
er, sie, es beknabbert
Präteritum ich beknabberte
Konjunktiv II ich beknabberte
Imperativ Singular beknabber!
beknabbere!
Plural beknabbert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
beknabbert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:beknabbern

Worttrennung:

be·knab·bern, Präteritum: be·knab·ber·te, Partizip II: be·knab·bert

Aussprache:

IPA: [bəˈknabɐn]
Hörbeispiele:
Reime: -abɐn

Bedeutungen:

[1] kleine Stücke von etwas abbeißen

Synonyme:

[1] anfressen, anknabbern, benagen

Beispiele:

[1] „Wenn eine Ziege also den Pfahl beknabbert, an dem sie angebunden ist, und das Gras links liegenläßt, so ist das keine Niederträchtigkeit, sondern das bestätigt nur die ihr eigentümliche naturgemäße Art des Fressens.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Duden online „beknabbern
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „beknabbern
[*] canoonet „beknabbern
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalbeknabbern

Quellen:

  1. Theodor Zell: Seelenleben unserer Haustiere, das unsere Jugend kennen sollte. In: Projekt Gutenberg-DE. (URL).