Zum Inhalt springen

beidseitig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

beidseitig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
beidseitig
Alle weiteren Formen: Flexion:beidseitig

Worttrennung:

beid·sei·tig, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈbaɪ̯tˌzaɪ̯tɪç], [ˈbaɪ̯tˌzaɪ̯tɪk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild beidseitig (Info), Lautsprecherbild beidseitig (Info), Lautsprecherbild beidseitig (Österreich) (Info)

Bedeutungen:

[1] beide Seiten betreffend, auf beiden Seiten vorhanden

Gegenwörter:

[1] einseitig

Beispiele:

[1] Der Arzt diagnostizierte eine beidseitige Lungenentzündung.
[1] Das Brett wurde vom Tischler beidseitig furniert.
[1] „Die Fahrbahn war Ende September mehrere Meter tief abgesackt. Wenige Wochen später wurde notgedrungen die gesamte Autobahn beidseitig gesperrt.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „beidseitig“, Seite 258.
[1] Duden online „beidseitig
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „beidseitig
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalbeidseitig
[1] The Free Dictionary „beidseitig

Quellen:

  1. Loch auf A20 jetzt doppelt so groß wie vorher. Abgerufen am 25. November 2018.