anfangs

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

anfangs (Deutsch)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Worttrennung:

an·fangs

Aussprache:

IPA: [ˈanfaŋs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild anfangs (Info)

Bedeutungen:

[1] am Anfang

Sinnverwandte Wörter:

[1] zu Beginn, am Anfang, anfänglich, zuerst

Beispiele:

[1] Ich ging anfangs davon aus, dass Hugo mich nur zum Essen einladen wollte.
[1] Der Jury sei anfangs der Fehler nicht aufgefallen, da der Kenianer immer über den Übertragungswagen zu sehen war.[1]
[1] Nachdem anfangs die Kriminalpolizei tätig war, hat nun der Staatsschutz die Ermittlungen übernommen, da ein Polizeisprecher einen politischen Hintergrund nicht ausschließen wollte.[2]
[1] Anfangs sei man laut Vize-Regierungschef des Bundesstaates Queensland, Paul Lucas, gemäß Angaben des Kapitäns von etwa 20 bis 30 Tonnen ausgegangen und habe die Katastrophe weit unterschätzt.[3]
[1] „Man sieht den Medizinstudenten, der anfangs eine Baskenmütze, dann einen Hut trägt, verzweifelt rauchen und Tabletten schlucken.“[4]
[1] „Anfangs hausen wir in verschiedenen Gefängnissen, nach einigen Monaten treffen sich alle im alten Jugendgefängnis Niederschönenfeld bei Rain am Lech.“[5]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „anfangs
[1] canoonet „anfangs
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalanfangs
[1] The Free Dictionary „anfangs

Quellen:

  1. Wikinews-Artikel „Marathon-Sieger nahm Abkürzung“.
  2. Wikinews-Artikel „Anschlag auf das Denkmal für homosexuelle NS-Opfer“.
  3. Wikinews-Artikel „Ölpest vor Australiens Ostküste“.
  4. Günter Grass: Im Krebsgang. Eine Novelle. Steidl, Göttingen 2002, ISBN 3-88243-800-2, Seite 68.
  5. Ernst Toller: Eine Jugend in Deutschland. Reclam, Stuttgart 2013, ISBN 978-3-15-018688-6, Seite 218. Erstauflage 1933.