adsorptiv

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

adsorptiv (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
adsorptiv
Alle weiteren Formen: Flexion:adsorptiv

Worttrennung:
ad·sorp·tiv, keine Steigerung

Aussprache:
IPA: [atzɔʁpˈtiːf]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild adsorptiv (Info)

Bedeutungen:
[1] zur Adsorption fähig

Beispiele:
[1] „Bei Böden, Samen und trockenen Zellwänden muss das so genannte Matrixpotenzial t bzw. ΨM berücksichtigt werden, da adsorptive Effekte von Wasser an Oberflächen dessen Verfügbarkeit beeinträchtigen können.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „adsorptiv
[1] canoonet „adsorptiv
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonadsorptiv

Quellen:

  1. Kompaktlexikon der Biologie. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 2001 auf spektrum.de, „Wasserpotenzial