abrasiv

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

abrasiv (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
abrasiv abrasiver am abrasivsten
Alle weiteren Formen: Flexion:abrasiv

Worttrennung:

ab·ra·siv, Komparativ: ab·ra·si·ver, Superlativ: am ab·ra·sivs·ten

Aussprache:

IPA: [abʁaˈziːf]
Hörbeispiele:
Reime: -iːf

Bedeutungen:

[1] meist Technik: reibend und/oder schleifend
[2] meist Technik: durch Reibung und/oder Schleifen verursacht

Beispiele:

[1] „Vor allem Gräser sind wegen ihres Silicatgehalts sehr abrasiv.[1]
[2] Aufgrund seines abrasiven Zähneknirschens sind seine Zähne beschädigt worden.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] eine abrasive Eigenschaft, ein abrasives Material
[2] abrasiver Verschleiß

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonabrasiv
[1, 2] Duden online „abrasiv
[1, 2] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 93.
[1, 2] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Fremdwörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 10., aktualisierte Auflage. Band 5, Dudenverlag, Mannheim/Zürich 2010, ISBN 978-3-411-04060-5, DNB 1007274220, Seite 40.

Quellen:

  1. spektrum.de Magazin: Die beredten Skelette von Tell Abu Hureyra. Abgerufen am 8. März 2015.