abgräbeln

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

abgräbeln (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich gräbele ab
du gräbelst ab
er, sie, es gräbelt ab
Präteritum ich gräbelte ab
Konjunktiv II ich gräbelte ab
Imperativ Singular gräbele ab!
Plural gräbelt ab!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
abgegräbelt sein
Alle weiteren Formen: Flexion:abgräbeln

Nebenformen:

abkrüppeln

Worttrennung:

ab·grä·beln, Präteritum: grä·bel·te ab, Partizip II: ab·ge·grä·belt

Aussprache:

IPA: [ˈapˌɡʁɛbl̩n]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] überwiegend osterländisch, auch meißnisch in dialektnaher Schreibweise: sterben, abkratzen, verrecken

Sinnverwandte Wörter:

[1] siehe: Verzeichnis:Deutsch/Tod

Beispiele:

[1] Vorgestern is den Hermann Fritz seine Urgroßmudder abgegräbelt.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Gunter Bergmann: Kleines sächsisches Wörterbuch. Beck, München 1987, ISBN 3-406-31407-4 (Lizenzausgabe des VEB Bibliographisches Institut, Leipzig 1986)