Zweikampfverhalten

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zweikampfverhalten (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Zweikampfverhalten

Genitiv des Zweikampfverhaltens

Dativ dem Zweikampfverhalten

Akkusativ das Zweikampfverhalten

Worttrennung:
Zwei·kampf·ver·hal·ten, kein Plural

Aussprache:
IPA: [ˈt͡svaɪ̯kamp͡ffɛɐ̯ˌhaltn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Sport: das Verhalten bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei Gegenspielern

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Zweikampf und Verhalten

Oberbegriffe:
[1] Verhalten

Beispiele:
[1] „Er agiert als zentraler defensiver Mittelfeldspieler in einer Art Abräumerfunktion vor der Abwehr und zeichnet sich durch ein gutes Zweikampfverhalten aus.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Zweikampfverhalten
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonZweikampfverhalten

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Matthias Lehmann