Zitherspiel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zitherspiel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Zitherspiel

Genitiv des Zitherspieles
des Zitherspiels

Dativ dem Zitherspiel

Akkusativ das Zitherspiel

Worttrennung:
Zi·ther·spiel, kein Plural

Aussprache:
IPA: [ˈt͡sɪtɐˌʃpiːl]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Musik: das Spielen einer Zither

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Zither und Spiel

Oberbegriffe:
[1] Spiel

Beispiele:
[1] Sie lauschten andächtig dem Zitherspiel.
[1] „Noch immer läuft Graham Greenes ‚Der dritte Mann‘ in Österreich vor vollen Kinos. […] Hier aber strömen die Menschen, von dem hintergründigen Zitherspiel der untermalenden Musik wie betäubt aus den Kinos, um sich am nächsten oder übernächsten Tag wieder um Karten anzustellen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Zitherspiel
[*] canoonet „Zitherspiel
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonZitherspiel
[*] The Free Dictionary „Zither
[1] Duden online „Zitherspiel

Quellen:

  1. Wien und der „Dritte Mann“. In: Zeit Online. Nummer 15, 13. April 1950, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 14. April 2012).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Zitterspiel