Zionist

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zionist (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Zionist

die Zionisten

Genitiv des Zionisten

der Zionisten

Dativ dem Zionisten

den Zionisten

Akkusativ den Zionisten

die Zionisten

Worttrennung:

Zi·o·nist, Plural: Zi·o·nis·ten

Aussprache:

IPA: [t͡si̯oˈnɪst]
Hörbeispiele:
Reime: -ɪst

Bedeutungen:

[1] Anhänger des Zionismus

Gegenwörter:

[1] Antizionist

Weibliche Wortformen:

[1] Zionistin

Beispiele:

[1] „Im Zusammenhang mit dem Ha'avara-Abkommen zwischen den Zionisten und Deutschland ging es darum, eine eigene Schifffahrtsgesellschaft (die Palestine Shipping Company) zu begründen und die Auswanderung von Juden aus dem deutschen Reichsgebiet zu organisieren.[1]
[1] „Die traditionelle Feindschaft zwischen Bundisten und Zionisten verschärfte ihre konträren Interpretationen der Ereignisse selbst am Rande der Auslöschung.“[2]
[1] „Ein kleiner Exkurs in die Geschichte zeigt, dass das auch schon bei den frühen Zionisten so war.“[3]
[1] „Marek fuhr fort und erzählte mit Genugtuung, daß er schon immer Zionist gewesen sei, und bewunderte sich selbst dafür, daß er es schon in so jungem Alter gewagt hatte, sich gegen seine Eltern aufzulehnen, und damit sein Leben gerettet hatte.“[4]
[1] „Natürlich kann Antizionismus auch ein verdeckter Antisemitismus sein. Es gibt eine lange und unschöne Geschichte davon, wie "Zionisten" als Codewort für das Wort "Juden" gebraucht wurde.“[5]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Zionist
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Zionist
[1] canoonet „Zionist
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalZionist
[1] The Free Dictionary „Zionist
[1] Heinrich Becker (Leitung): Fremdwörterbuch. Verlag Enzyklopädie, Leipzig 1957, Seite 683.

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Polynesia (Schiff)
  2. Saul Friedländer: Das Dritte Reich und die Juden. Die Jahre der Vernichtung 1939 — 1945. 2, C.H. Beck, München 2006 (Originaltitel: Nazi Germany and the Jews, übersetzt von Martin Pfeiffer), ISBN 3406549667, Seite 420.
  3. Gisela Dachs: Zu den kulturpolitischen Beziehungen zwischen Israel und Deutschland - und die Rolle der deutschen Sprache. In: Der Sprachdienst. Nummer Heft 4-5, 2013, Seite 145-154, Zitat Seite 145.
  4. Lizzie Doron: Warum bist du nicht vor dem Krieg gekommen?. 6. Auflage. Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Frankfurt 2015, ISBN 978-3-518-45769-6, Seite 15. Hebräisches Original 1998.
  5. Antisemitismus: Kehrt das Monster zurück?, Brian Klug. Abgerufen am 12. Mai 2018.

Zionist (Englisch)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Singular

Plural

the Zionist

the Zionists

Worttrennung:

Zi·on·ist, Plural: Zi·on·ists

Bedeutungen:

[1] Anhänger(in) des Zionismus

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Englischer Wikipedia-Artikel „Zionist
[*] Merriam-Webster Online Dictionary „Zionist
[*] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „Zionist
[1] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „Zionist
[1] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „Zionist
[1] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „Zionist