Zigarettenfabrik

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zigarettenfabrik (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Zigarettenfabrik

die Zigarettenfabriken

Genitiv der Zigarettenfabrik

der Zigarettenfabriken

Dativ der Zigarettenfabrik

den Zigarettenfabriken

Akkusativ die Zigarettenfabrik

die Zigarettenfabriken

Worttrennung:

Zi·ga·ret·ten·fa·b·rik, Plural: Zi·ga·ret·ten·fa·b·ri·ken

Aussprache:

IPA: [t͡siɡaˈʁɛtn̩faˌbʁiːk]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Industriewerk zur Herstellung von Zigaretten

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Zigarette und Fabrik sowie dem Fugenelement -n

Oberbegriffe:

[1] Fabrik

Beispiele:

[1] „1878 gab es in der sächsischen Landeshauptstadt acht Zigarettenfabriken, 1881 waren es bereits 21, und zur Jahrhundertwende zählte man immerhin 41 Fabrikationen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Zigarettenfabrik
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Zigarettenfabrik
[*] canoonet „Zigarettenfabrik
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalZigarettenfabrik
[*] The Free Dictionary „Zigarettenfabrik
[1] Duden online „Zigarettenfabrik

Quellen:

  1. Kerstin Eckstein: Ein Stück Orient an der Elbe. Yenidze und die Geschichte der Zigarette. In: Konturen. Magazin für Sprache, Literatur und Landschaft. Nummer Heft 3, 1993, Seite 19-24, Zitat Seite 21.