Wohnbezirk

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wohnbezirk (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Wohnbezirk die Wohnbezirke
Genitiv des Wohnbezirkes
des Wohnbezirks
der Wohnbezirke
Dativ dem Wohnbezirk
dem Wohnbezirke
den Wohnbezirken
Akkusativ den Wohnbezirk die Wohnbezirke

Worttrennung:

Wohn·be·zirk, Plural: Wohn·be·zir·ke

Aussprache:

IPA: [ˈvoːnbəˌt͡sɪʁk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Wohnbezirk (Info)

Bedeutungen:

[1] bestimmter begrenzter Bereich in einer Stadt/einem Ort, in dem Menschen wohnen

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs wohnen und Bezirk

Synonyme:

[1] Wohngebiet, Wohnviertel

Oberbegriffe:

[1] Bezirk

Beispiele:

[1] „Wichtiger aber ist die Leopoldstadt insgesamt, der traditionelle Wohnbezirk der Wiener Juden.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Wohnbezirk
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wohnbezirk
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Wohnbezirk
[1] The Free Dictionary „Wohnbezirk
[1] Duden online „Wohnbezirk
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWohnbezirk

Quellen:

  1. Helmut Göbel: Elias Canetti. Rowohlt, Reinbek 2005, ISBN 3-499-50585-1, Seite 29.