Witfrau

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Witfrau (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Witfrau

die Witfrauen

Genitiv der Witfrau

der Witfrauen

Dativ der Witfrau

den Witfrauen

Akkusativ die Witfrau

die Witfrauen

Worttrennung:

Wit·frau, Plural: Wit·frau·en

Aussprache:

IPA: [ˈvɪtˌfʁaʊ̯]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Frau, die verwitwet ist

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Wortes Witwe und Frau

Synonyme:

[1] Witib, Witwe

Männliche Wortformen:

[1] Witmann

Beispiele:

[1] „Nun hätte sich wohl manche Witfrau oder älteres Mädchen gefunden, die ihn genommen hätte, aber daran lag ihm nichts, denn es gelüstete ihn nach einer ganz jungen, wie er Jakob Bennewies verraten hatte;…“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Witfrau
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Witfrau
[*] The Free Dictionary „Witfrau
[*] Duden online „Witfrau

Quellen:

  1. Hermann Löns: Die Häuser von Ohlenhof. Der Roman eines Dorfes. In: Hans A. Neunzig (Herausgeber): Hermann Löns, Ausgewählte Werke IV. Nymphenburger, München 1986, ISBN 3-485-00530-4, Seite 195-318, Zitat Seite 222.