Wiktionary Diskussion:Stimmberechtigung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Anmeldung[Bearbeiten]

Was bedeutet die Regel, dass ein Benutzer seit einem Monat angemeldet sein muss? Reicht dafür die automatische Erstellung des Benutzerkontos oder muss ein lokaler Beitrag erfolgt sein? Bsp.: Benutzer:Peter Gröbner 15:47, 20. Jan. 2014 Benutzerkonto Peter Gröbner (Diskussion | Beiträge) wurde automatisch erstellt Gilt das als Anmeldungsdatum? Oder erst der erste Beitrag hier am 06:29, 22. Aug. 2015? In letzterem Fall läge keine Stimmberechtigung für die 04:29, 7. Sep. 2015 begonnene Abstimmung zu Ref-OWID. gelbrot 17:33, 28. Sep. 2015 (MESZ)

Danke! Mir persönlich ist es nicht wichtig, ob ich im fraglichen Fall stimmberechtigt bin, ich denke aber, die Frage sollte geklärt werden, und da bin ich gerne bereit, als Beispiel zu dienen. --Peter Gröbner (Diskussion) 18:11, 28. Sep. 2015 (MESZ)

Meines Erachtens sollte die Regel „mindestens ein Monat seit der ersten lokalen Bearbeitung“ lauten, denn dann erst kann man von einem "Anfangen" im de-wikt sprechen, worin ich den Sinn der Regel sehen würde. Falls es keinen Einspruch gibt, ändere ich das demnächst. Die Stimme von Peter Gröbner im genannten Fall erübrigt sich ja durch die neue Abstimmung zur Ersetzung von Ref-Uni Leipzig. Grüße gelbrot 15:38, 10. Okt. 2015 (MESZ)

Gilt die untenstehende Regelung generell bei Abstimmungen?[Bearbeiten]

Vgl. diese Diskussion. Ich schlage statt des zweiten umseitigen Absatzes die Formulierung „Bei Meinungsbildern, die in Abstimmungsform geführt werden, insbesondere Adminkandidaturen und Benutzersperrungen sind die untenstehenden Regeln gültig.“ vor. --Peter -- 19:52, 17. Jan. 2017 (MEZ)

Von Gelbrot erledigt. Danke, Peter -- 15:45, 19. Jan. 2017 (MEZ)