Wiktionary Diskussion:Sei mutig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Klingt wie Hohn[Bearbeiten]

Das ist jetzt eine bittere Überschrift, aber die kommt nicht von ungefähr. Die ganze Anlage des Projekts ist bis in kleine Details dermaßen verklausuliert und reguliert, dass ich bei den Versuchen mit ersten Artikeln eher auf der Absprungseite stehe und da auch nicht von wegkomme. Man wird nicht wohlwollend in Empfang genommen - das Begrüßungsformular kann man sich eigentlich klemmen -, sondern kriegt gleich die volle Dröhnung an Regularien um die Ohren gehauen, durch die ich persönlich jedoch nicht durchsteige, nicht aus mangelndem Durchhaltevermögen, sondern weil alles dermaßen fieselig und kleinkariert erscheinend vorstrukturiert ist, dass es mir mehrmals so ergangen ist, dass ich nach stundenlangem Herumgefummel einfach zu keinem vernünftigen Ergebnis komme und den Versuch abbreche. Ihr seid entgegen Eurer Ursprungsidee kein offenes Projekt, sondern eine Gated community, und das aufgrund von vermutlich sehr tiefgreifenden Verfahrensmängeln, vielleicht auch Konstruktionsfehlern. Ich sage das jetzt mal ganz ungeschützt und nicht in böswilliger oder niedermachen-wollender Absicht, sondern als jemand, der buchstäblich 10.000 und mehr Ergänzungswünsche hat, der sich aber ausrechnen kann, dass so wie der Laden hier läuft, er mehrere hundert Leben brauchen würde, um einen entscheidenden Anteil seines Sprachbewusstseins hier seinen Niederschlag finden zu lassen. Ich werde davon berichten, was alles hier für mich nicht klappt, weiß aber vorerst nicht, an welchen Stellen. Das wird sich voraussichtlich über ganz verschiedene Punkte verteilen. Das könnt Ihr dann alles 'in die Tonne kloppen' oder 'in Eurem Herzen bewegen', um zu verstehen, was hier alles einem 'barrierefreien' Zugang im Wege steht.

Halten wir fürs Erste fest: Ich würde hier gerne mitmachen, komme aber vorerst durch das Gestrüppp an Vorschriften und Erwartungen nicht durch. --Rjoe (Diskussion) 08:46, 22. Jul. 2017 (MESZ)

Lass Dich nicht entmutigen. Mach einfach und – wenn es recht ist – schau ich drüber. Verstehe die Zusammenfassungszeilen nicht als Vorwurf, sondern als Hinweis auf die entsprechende Richtlinie. Und lass Dir – aus Erfahrung – sagen, man lernt auf diese Weise schnell und es macht Spaß. Diesen wünscht Dir Peter -- 09:20, 22. Jul. 2017 (MESZ)
Auch diese Texte sind kein Dogma, auch daran kann gearbeitet, angepasst werden, wenn es der Verbesserung dient und ggf. Mehrheiten findet. Schöne Grüße --Acf Diskussion Acf :-) Ж # Ruhe, Abstand, Stressfreiheit? 11:06, 22. Jul. 2017 (MESZ)