Wertebereich

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wertebereich (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Wertebereich

die Wertebereiche

Genitiv des Wertebereiches
des Wertebereichs

der Wertebereiche

Dativ dem Wertebereich
dem Wertebereiche

den Wertebereichen

Akkusativ den Wertebereich

die Wertebereiche

Worttrennung:

Wer·te·be·reich, Plural: Wer·te·be·rei·che

Aussprache:

IPA: [ˈveːɐ̯təbəˌʀaɪ̯ç]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] möglicher Ergebnisraum einer mathematischen Funktion

Abkürzungen:

[1] Werteb., Werteber.

Herkunft:

[1] Zusammengesetzt aus dem Plural von Wert und Bereich

Synonyme:

[1] Ergebnisbereich, Ergebnisraum

Gegenwörter:

[1] Definitionsbereich

Oberbegriffe:

[1] Bereich

Unterbegriffe:

[1] Ausgabewertebereich, Eingabewertebereich

Beispiele:

[1] Der Wertebereich der Funktion f(x) = x² besteht aus allen positiven rationalen Zahlen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Wertebereich
[1] The Free Dictionary „Wertebereich
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWertebereich