Weltraummüll

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Weltraummüll (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Weltraummüll

Genitiv des Weltraummülles
des Weltraummülls

Dativ dem Weltraummüll

Akkusativ den Weltraummüll

[1] Computergeneriertes Bild von Weltraummüll in der Erdumlaufbahn.

Worttrennung:

Welt·raum·müll, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈvɛltʁaʊ̯mˌmʏl]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Weltraummüll (Info)

Bedeutungen:

[1] im Orbit der Erde befindliche Überreste vergangener Weltraummissionen

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Weltraum und Müll

Synonyme:

[1] Weltraumschrott

Oberbegriffe:

[1] Müll

Beispiele:

[1] Die durchschnittliche Differenzgeschwindigkeit zwischen Weltraummüll und Satellit beträgt ca. 10 km/s.[1]
[1] „Nach den jetzigen Regeln brauchte es die Zustimmung jedes Erzeugers von Weltraummüll, wenn man ihn beseitigen will.“[2]
[1] „Einige für die nächsten Jahre geplante Forschungssonden und sogar bemannte Flüge rund um den Mond machen es notwendig, möglichst viele Informationen über die Gefahren durch Weltraummüll im Mondorbit zu sammeln.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Weltraummüll
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Weltraummüll
[1] Duden online „Weltraummüll
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Weltraummüll
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Weltraummüll
[*] The Free Dictionary „Weltraummüll
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWeltraummüll

Quellen: