Zum Inhalt springen

Weinbaukultur

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

Weinbaukultur (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Weinbaukultur die Weinbaukulturen
Genitiv der Weinbaukultur der Weinbaukulturen
Dativ der Weinbaukultur den Weinbaukulturen
Akkusativ die Weinbaukultur die Weinbaukulturen

Worttrennung:

Wein·bau·kul·tur, Plural: Wein·bau·kul·tu·ren

Aussprache:

IPA: [ˈvaɪ̯nbaʊ̯kʊlˌtuːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Weinbaukultur (Info)

Bedeutungen:

[1] Gesamtheit der Aktivitäten und Umstände, die dazu führen, erfolgreich Wein zu produzieren

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Weinbau und Kultur

Oberbegriffe:

[1] Kultur

Beispiele:

[1] „Ägypten besaß zur Zeit der Pharaonen eine hohe Weinbaukultur, die edlen Weine aus dem Nildelta und den Oasen hatten einen sehr guten Ruf.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Weinbaukultur
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache – Korpusbelege [dwdsxl] Gegenwartskorpora mit freiem Zugang „Weinbaukultur
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWeinbaukultur

Quellen:

  1. Christian Jacq: Die Welt der Hieroglyphen. Rowohlt, Berlin 1999 (übersetzt von Theresa Maria Bullinger, Ingeborg Schmutte), ISBN 3-87134-365-X, Seite 191. Französisches Original 1994.