Waldboden

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Waldboden (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Waldboden

die Waldböden

Genitiv des Waldbodens

der Waldböden

Dativ dem Waldboden

den Waldböden

Akkusativ den Waldboden

die Waldböden

Worttrennung:

Wald·bo·den, Plural: Wald·bö·den

Aussprache:

IPA: [ˈvaltˌboːdn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Waldboden (Info)

Bedeutungen:

[1] Untergrund eines Waldes

Herkunft:

Determinativkompositum aus Wald und Boden

Oberbegriffe:

[1] Boden

Beispiele:

[1] „Er sieht Kampfspuren auf dem Waldboden, Stiefelabdrücke und frisch geschnitzte, zerbrochene Pfeile.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Waldboden
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Waldboden
[*] canoonet „Waldboden
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Waldboden
[*] The Free Dictionary „Waldboden
[1] Duden online „Waldboden
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWaldboden
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Waldboden

Quellen:

  1. Thomas Fischermann/Angela Köckritz: Jedes Gramm tötet. In: DIE ZEIT. Nummer 30, 20. Juli 2017, ISSN 0044-2070, Seite 6 (Rechtschreibfehler zerbrochenen korrigiert).