Vorwoche

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Vorwoche (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Vorwoche

die Vorwochen

Genitiv der Vorwoche

der Vorwochen

Dativ der Vorwoche

den Vorwochen

Akkusativ die Vorwoche

die Vorwochen

Worttrennung:

Vor·wo·che, Plural: Vor·wo·chen

Aussprache:

IPA: [ˈfoːɐ̯ˌvɔxə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Woche vor der gegenwärtigen Woche/vorherige Woche

Herkunft:

Ableitung zu Woche mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) vor-

Oberbegriffe:

[1] Woche

Beispiele:

[1] „Das sind zwar zwei Prozentpunkte mehr als in der Vorwoche.“[1]
[1] „Sie stoßen sich daran, dass bei der Regierungsklausur in der Steiermark in der Vorwoche auch Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka (ÖVP) und die Dritte Präsidentin Anneliese Kitzmüller (FPÖ) anwesend waren.“[2]

Wortbildungen:

vorwöchig

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Vorwoche
[*] canoonet „Vorwoche
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalVorwoche
[1] The Free Dictionary „Vorwoche
[1] Duden online „Vorwoche

Quellen:

  1. Andreas Hoidn-Borchers: Schluss mit frustig. In: Stern. Nummer Heft 7, 2017, Seite 86-89, Zitat Seite 89.
  2. Neos: Was tun Parlamentspräsidenten bei Regierungsklausur?. Abgerufen am 24. August 2018.