Vorsokratiker

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Vorsokratiker (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Vorsokratiker

die Vorsokratiker

Genitiv des Vorsokratikers

der Vorsokratiker

Dativ dem Vorsokratiker

den Vorsokratikern

Akkusativ den Vorsokratiker

die Vorsokratiker

[1] Von Raffael mit Sokrates vereint, die Vorsokratiker

Worttrennung:

Vor·so·kra·ti·ker, Plural: Vor·so·kra·ti·ker

Aussprache:

IPA: [ˈfoːɐ̯zoˌkʁatɪkɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Philosophie, meist im Plural: die Vertreter der altgriechischen Philosophie vor Sokrates

Herkunft:

Determinativkompositum aus der Präposition vor (zeitlich) und dem Substantiv Sokratiker

Beispiele:

[1] „Mit den Vorsokratikern begann etwa zwischen 600 und 400 v.Chr. die abendländische Philosophie.“[1]
[1] „Die Naturphilosophen werden oft auch als Vorsokratiker bezeichnet, da sie vor Sokrates gelebt haben.“[2]

Wortbildungen:

vorsokratisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Vorsokratiker
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Vorsokratiker
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Vorsokratiker
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalVorsokratiker
[1] The Free Dictionary „Vorsokratiker
[1] Duden online „Vorsokratiker
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Vorsokratiker
[1] wissen.de – Lexikon „Vorsokratiker
[*] myDict.com „Vorsokratiker
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Vorsokratiker

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Vorsokratiker
  2. Jostein Gaarder: Sofies Welt. Roman über die Geschichte der Philosophie. 6. Auflage. dtv, München 2000, ISBN 3423125551, Seite 78