Vorkosterin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorkosterin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Vorkosterin die Vorkosterinnen
Genitiv der Vorkosterin der Vorkosterinnen
Dativ der Vorkosterin den Vorkosterinnen
Akkusativ die Vorkosterin die Vorkosterinnen

Worttrennung:

Vor·kos·te·rin, Plural: Vor·kos·te·rin·nen

Aussprache:

IPA: [ˈfoːɐ̯ˌkɔstəʀɪn]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] weibliche Person, die Speisen oder Getränke vor jemand anderem probiert

Männliche Wortformen:

[1] Vorkoster

Beispiele:

[1] Ich komme mir wie deine Vorkosterin vor, nein, diese Suppe ist weder zu heiß noch zu salzig, die wird dir schmecken. Komm, probier mal selbst!
[1] Da der Senator panische Angst hatte, vergiftet zu werden, musste seine Frau Dora stets als Vorkosterin fungieren.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] canoo.net „Vorkosterin
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonVorkosterin
[1] Duden online „Vorkosterin