Vierung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Vierung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Vierung

die Vierungen

Genitiv der Vierung

der Vierungen

Dativ der Vierung

den Vierungen

Akkusativ die Vierung

die Vierungen

Worttrennung:

Vie·rung, Plural: Vie·run·gen

Aussprache:

IPA: [ˈfiːʀʊŋ]
Hörbeispiele:
Reime: -iːʀʊŋ

Bedeutungen:

[1] Architektur: der Raum, der durch die gegenseitige Durchdringung von Längs- und Querschiff einer Kirche gebildet wird
[2] Steinmetzhandwerk: ein von einem Steinmetzen angefertigtes Ersatzstück aus Naturstein in einem Gesamtwerk
[3] Heraldik: die Aufteilung des Wappenschildes in vier Felder

Synonyme:

[1] Quadrificium

Beispiele:

[1] Bei gleicher Breite von Längs- und Querschiff einer Kirche entsteht eine quadratische Vierung.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] ausgeschiedene Vierung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Vierung
[2] Wikipedia-Artikel „Vierung (Steinmetz)
[3] Wikipedia-Artikel „Vierung (Heraldik)
[1, 3] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Vierung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Vierung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonVierung
[*] canoo.net „Vierung

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: -ierung, Wirrung