Vielgötterei

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Vielgötterei (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Vielgötterei

die Vielgöttereien

Genitiv der Vielgötterei

der Vielgöttereien

Dativ der Vielgötterei

den Vielgöttereien

Akkusativ die Vielgötterei

die Vielgöttereien

Worttrennung:

Viel·göt·te·rei, Plural: Viel·göt·te·rei·en

Aussprache:

IPA: [ˌfiːlɡœtəˈʀaɪ̯]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Glaube an viele Götter

Herkunft:

Zusammenbildung der Wortgruppe viele Götter mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ei

Synonyme:

[1] Polytheismus

Beispiele:

[1] „Nun hat man nicht bis in die Antike zurückzugehen, um das Verhältnis von Vielgötterei und Farbenvielfalt studieren zu können.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Vielgötterei
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Vielgötterei
[*] canoo.net „Vielgötterei
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonVielgötterei
[*] The Free Dictionary „Vielgötterei
[*] Duden online „Vielgötterei

Quellen:

  1. Jürgen Goldstein: Blau. Eine Wunderkammer seiner Bedeutungen. Matthes & Seitz, Berlin 2017, ISBN 978-3-95757-383-4, Seite 164.