Vexierbild

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Vexierbild (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Vexierbild

die Vexierbilder

Genitiv des Vexierbilds
des Vexierbildes

der Vexierbilder

Dativ dem Vexierbild
dem Vexierbilde

den Vexierbildern

Akkusativ das Vexierbild

die Vexierbilder

Worttrennung:

Ve·xier·bild, Plural: Ve·xier·bil·der

Aussprache:

IPA: [vɛˈksiːɐ̯ˌbɪlt]
Hörbeispiele:
Reime: -iːɐ̯bɪlt

Bedeutungen:

[1] Bild, das außer der offenkundigen Abbildung noch eine weitere, mehr oder weniger schwer zu entdeckende verborgene Abbildung enthält

Herkunft:

Das Wort ist seit Ende des 18. Jahrhunderts belegt.[1]
Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs vexieren und dem Substantiv Bild

Sinnverwandte Wörter:

[1] Suchbild

Oberbegriffe:

[1] Bild

Beispiele:

[1] „Wie in einem Vexierbild hatten die Wörter ihre herabsetzende Wirkung, ihre verletzende Kraft verloren.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Vexierbild
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Vexierbild
[*] canoo.net „Vexierbild
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonVexierbild
[*] The Free Dictionary „Vexierbild
[1] Duden online „Vexierbild

Quellen:

  1. Wolfgang Pfeifer [Leitung]: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1993, ISBN 3-423-03358-4, Stichwort „Vexierbild“.
  2. Ulla Hahn: Aufbruch. Roman. 5. Auflage. Deutsche Verlags-Anstalt, München 2010, ISBN 978-3-421-04263-7, Seite 144.