Verursachung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Verursachung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Verursachung

die Verursachungen

Genitiv der Verursachung

der Verursachungen

Dativ der Verursachung

den Verursachungen

Akkusativ die Verursachung

die Verursachungen

Worttrennung:

Ver·ur·sa·chung, Plural: Ver·ur·sa·chun·gen

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈʔuːɐ̯zaxʊŋ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Auslöser, bewirkendes Etwas, Tatbestand

Herkunft:

[1] verursachen

Synonyme:

[1] Auslösung, Begehung

Beispiele:

[1] Der Nudist wurde wegen Verursachung eines öffentlichen Ärgernisses beklagt.
[1] Der Wartungstechniker hat die Verursachung dieser Katastrophe zu verantworten.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Verursachung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Verursachung
[1] canoo.net „Verursachung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonVerursachung