Verlegenheitslösung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Verlegenheitslösung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Verlegenheitslösung

die Verlegenheitslösungen

Genitiv der Verlegenheitslösung

der Verlegenheitslösungen

Dativ der Verlegenheitslösung

den Verlegenheitslösungen

Akkusativ die Verlegenheitslösung

die Verlegenheitslösungen

Worttrennung:

Ver·le·gen·heits·lö·sung, Plural: Ver·le·gen·heits·lö·sun·gen

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈleːɡn̩haɪ̯t͡sˌløːzʊŋ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] aus einer Unsicherheit/Verlegenheit heraus gefasste, nicht als endgültig aufgefasste Maßnahme

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Verlegenheit und Lösung sowie dem Fugenelement -s

Synonyme:

[1] Behelfslösung, Notlösung

Sinnverwandte Wörter:

[1] Interimslösung, Übergangslösung, Übergangsregelung, Zwischenlösung

Gegenwörter:

[1] Dauerlösung

Oberbegriffe:

[1] Lösung

Beispiele:

[1] „Bei näherer Betrachtung wird deutlich, dass es sich dabei keinesfalls um eine Verlegenheitslösung handelte.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Suchergebnisse für „Verlegenheitslösung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Verlegenheitslösung
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Verlegenheitslösung
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalVerlegenheitslösung
[1] The Free Dictionary „Verlegenheitslösung
[*] Duden online „Verlegenheitslösung

Quellen:

  1. Dem Vergessen entrissen!. Spätmittelalterliche Bücherschätze aus Duderstädter Sammlungen. Von Butterbriefen, Aderlass und Seelenheil. Herausgegeben im Auftrag der Propstei St. Cyriakus Duderstadt, der Stadt Duderstadt und des Heimatvereins Goldene Mark e.V. von Sandra Kästner, Frank-Joachim Stewing, Monika Suchan und Monika Tontsch; Auswahl und Texte Frank-Joachim Stewing. Mecke, Duderstadt 2018, ISBN 978-3-86944-184-9, Seite 10.